ecofloor logo
« ecofloor

Flachsfeld

ecofloor – Leinen

Als Leinen- bzw. Flachsfasern werden die Bastfaserbündel aus den Stengeln des echten Leins bezeichnet.
Zur Herstellung der Faserbündel aus den Flachsstengeln sind verschiedene Aufarbeitungsstufen notwendig:
Trocknen, Riffeln, Rösten, Knicken, Schwingen und Hecheln.
Das Hecheln und Schwingen befreit den Flachs von Holzteilchen und trennt die Kurz- von den Langfasern.

Der Spinnvorgang beginnt auf der Vorspulmaschine, das Feinspinnen kann sowohl nach einem Nass- oder Trockenspinnverfahren erfolgen.Beim Nassspinnverfahren können feine Garne ausgesponnen werden, aus denen unterschiedliche Optiken hergestellt werden.

Tisca bietet mit der Teppichkollektion Lino eine körnige Struktur in zwei uni und drei melierten Optiken an. Diverse Standardmaße von 60 x 1,20 cm bis hin zu 3,00 x 4,00 m sowie jedes Wunschmaß von 50 bis 600 cm Breite in beliebiger Länge können geliefert werden. Sonderformen mit Bandabschluss runden das Angebot für den Individualisten ab.

Viele Standardgrößen von 60 x 120 cm bis hin zu 300 x 400 cm stehen zur Wahl. Jedes weitere Wunschmaß von 50 bis 600 cm, sowie Sonderformen können konfektioniert werden.

 

© Tisca Lino Leinenteppich
Teppich aus Leinen
© Tisca Lino Leinenteppich

 

« ecofloor

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten ?
Wir beraten Sie gerne!

Anfrageformular:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden