ecofloor – Sisal

Umweltbewusste und Allergiker schwören auf den Sisal-Bodenbelag aus der Sisalagave. Nach der Ernte werden die Blätter sofort sortiert, von Blattfleisch befreit, gewaschen, sonnengetrocknet und zum Abschluss von Hand gebürstet, um sie geschmeidiger zu machen. Die Blattfaser ist sehr robust, pflegeleicht, antistatisch, schwer entflammbar und resistent gegen Mottenfraß. Der nachwachsende Rohstoff ist vollständig recycelbar, frei von Schadstoffen und kann durch Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe das Raumklima regulieren. Durch seine hervorragenden Eigenschaften und seine vielfältigen Weboptiken erfreut sich dieses natürliche Material bis heute wachsender Beliebtheit. Interessante Sisal-Wollstrukturen präsentieren sich als innovative Highlights. Sisal passt sich unauffällig, funktionell oder aufwendig jedem Wohnstil an. Als vollflächige Auslegeware, zu Teppichen oder Treppenläufern oder als Treppenbelag verarbeitet, kommt sein besonderer Charakter voll zur Geltung. Eine schöne Auswahl an Colorierungen, Strukturen sowie Teppicheinfassungen erfüllen jeden Wunsch an das Design. Zeitlos, natürlich und ein Statement für ökologisches Wohnen im urbanen Stil. Sisal ist druckunempfindlich, verrottungsfest und daher auch für eine Verwendung im Freien geeignet. Im gewerblichen Bereich sollte eine Schutzmatte unter Stühlen mit Stuhlrollen zum Einsatz kommen. Besonders effektvolle Optiken bilden Webstrukturen aus Sisal in Kombination mit Wolle.

Sisal finden Sie in unserem Sortiment u.a. von:

Tasibel
Cosima
Astra
Mellau
Schär

 

©Schär
©Schär

Schär Sisal einfassungsarten

« ecofloor