Handgewebte Teppiche ··· Handgeknüpfte Teppiche ··· Handgetuftete Teppiche ··· Besondere Teppiche ··· Teppiche mit Einfassung

Teppich mit Muster

Man unterscheidet die maschinengewebten und in Handarbeit gewebten Teppiche. Bei dieser Herstellungstechnik werden Kettfäden in den Webstuhl eingespannt. Je enger die Kettfäden beieinander liegen, desto dichter wird der Teppich. Kette und Schuss bilden das Grundgewebe. Ein Gewebe herzustellen bedeutet im Prinzip nichts anderes, als Kett- und Schussfaden eng zu verflechten und das Gewebe zu verdichten. Auf diese Weise entsteht ein dichtes, flaches Gewebe ohne Flor, ähnlich einem groben Stoff, das sogenannte Flachgewebe. Je nach Beschaffenheit der gewebten Teppiche unterscheidet man glatte, Noppen- und Schlingenteppiche (aufgeschnittene bzw. geschlossene Schlingen an der Oberfläche) sowie Samt-, Plüsch-, Velours- und Florteppiche. Glatte Teppiche sind z.B. der Haargarn-, Jute- und Kokosfaserteppich, bei Wollteppichen zählt der Kelim zu den Flachgeweben.

Aus gewalkter Schurwolle bieten wir von Haro und Tisca wunderschöne gewebte Strukturteppiche von fein bis ganz grob in uni und mehrfarbig an, welche aus bis zu 96 Farben auch im Individualmaß gefertigt werden können. Näheres unter Teppiche.

Durch Einbringen zusätzlicher, lockerer Schlingen eingewebter Schussfäden in der „Wickeltechnik“ entstehen dickere, schwere Teppiche. Das Florgewebe wird waagerecht eingewebt und selbst gewalkte Filzstücke können hierbei eingebracht werden, wie z. B. bei der Firma Haro. Die „Wickeltechnik“ mit zusätzlichen Schussfäden erzeugt entweder das flache Soumakgewebe, wenn die zusätzlichen Fäden straff eingewoben werden, oder aber Schlingengewebe. Bei der Schlingenwebung werden die Schußfäden um einen Führungsstab geschlungen, sodass auf der dem Weber zugewandten Seite des Teppichs Reihen von Schlingen entstehen. Wenn eine Anzahl von Schlingen fertiggestellt ist, wird der Stab einfach herausgezogen, sodass die Schlingen geschlossen bleiben. Das fertige Gewebe erinnert dann an ein grobes Frotteegewebe. Werden die Schlingen aufgeschnitten, entsteht eine dem Knüpfteppich ähnliche Struktur. Durch verschiedene Garne und Techniken können sowohl feine Seidenteppiche als auch grobe Strukturteppiche hergestellt werden.

Im Gegensatz dazu werden echte Knüpfteppiche so hergestellt, dass einzelne Garnstücke in die Kettfäden eingeknüpft (geknotet) werden, wobei das Garn nach jedem Knoten abgeschnitten und das Gewebe nach jeder Knotenreihe mit Schussfäden befestigt wird.

Tisca · · · hochwertige Teppiche aus Österreich,
reine Schurwolle, handgewebt

Grenzenlose Möglichkeiten der Kombination aus Struktur und Farbe. 

Hier sehen Sie die 26 verschiedenen Strukturen und darunter die 96 Farben, welche zur Auswahl stehen. Zum Teil können die Strukturen auch zwei- bis sechsfarbig gestaltet werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Außerdem stehen viele Teppichmotive in gestreift, mit Bordüre oder Teppiche als Zusammensetzung verschiedener Strukturen zur Verfügung. Hierbei ist auch eine persönliche Farbgestaltung möglich.

Unser Katalog hilft Ihnen bei der Entscheidung.

Die neue Struktur Olbia mals ist ein absoluter Eyecatcher, da die stilsichere Liaison von Schurwolle in Kombination mit Sisal entsteht.

Einzigartige farbliche Variationsmöglichkeiten beider Naturmaterialien und innovative Handwerkskunst machen jedes Teppichunikat zum Style-Statement.

Teppichmuster Tisch und Stühle mit hangeknüpften Teppich
Bett mit buntem Teppich, Shaggy style Bett mit buntem Teppich, Shaggy style
Hocker mit Teppich von Tisca Hocker mit Teppich von Tisca

HARO® · · · hochwertige Wollteppiche,
reine Schurwolle, beidseitig verwendbar.

Bei HARO handelt es sich um handgewebte Manufakturteppiche aus reiner hochwertiger Schurwolle.

Das HARO Sortiment bietet beste Qualität auf ökologisch höchstem Niveau. Alle Arbeitsprozesse – vom Scheren des Schafes bis zum fertigen Teppich – werden sorgfältig in einer geschlossenen Wertschöpfungskette produziert. Das Scheren, Spinnen, Färben, Filzen und Weben geschieht ohne bedenkliche Zusätze oder Kinderarbeit und ist mit dem Label STEP zertifiziert.

Fast alle Teppichstrukturen sind beidseitig verwendbar und in vielen Farben und Musterstreifen erhältlich. Jedes Wunschmaß mit und ohne Fransen kann in einer Breite von bis zu 6,60 m gewebt werden. Einige Webarten gestatten auch Ovale, Kreise oder Formen, welche somit auch um eine Säule oder ums Eck gelegt werden können (z. B. in Booten). Einige Produkte verfügen über einen Jutekern. Bei HARO wird nur hochwertiges Öl zum Spinnprozess der Jute verarbeitet, wodurch keine unangenehme Geruchsentwicklung nach Diesel oder Altöl entstehen kann, welche bei Billigprodukten entsteht.

22 Farbtöne sowie 17 Webstrukturen und deren Kombinationen stehen in der Cityline zur Wahl. Außerdem hält die Produktkollektion eine Vielzahl an gestreiften und gemusterten Teppichen bereit. Beidseitig verwendbare Bordürenteppiche runden das reichhaltige Sortiment ab.

Mit der Collection Africa präsentieren sich opulente und unkonventionelle Webarten der Schurwolle. 12 einfarbige und 4 zweifarbige, aufwendige Strukturen ermöglichen unzählige Farbvarianten. Das fest gewalkte Naturprodukt bietet alle Vorteile der Schurwolle und ist ein hochwertiges Schmuckstück mit langer Lebensdauer.

Haro Teppichmuster verschiedene Farben
© HARO Muster
Haro Teppich im Wohnzimmer
© HARO Kundenfoto
handwebteppich beige mit sofa grün handwebteppich beige mit sofa grün
grüner Teppich handweb vor Sofa grüner Teppich handweb vor Sofa
handgewebter teppich lila vor Bett handgewebter teppich lila vor Bett
Teppich bunt mit Wellen Teppich bunt mit Wellen
grüner Wollteppich mit Sofa grüner Wollteppich mit Sofa
bales sofa mit handwebteppich bales sofa mit handwebteppich
sofas mit handwebteppich sofas mit handwebteppich
grüner tepich mit tisch grüner tepich mit tisch
designerteppich vor TV Wand designerteppich vor TV Wand
designercouch und designerteppich grau designercouch und designerteppich grau
handwebteppich liegend vor sofa handwebteppich liegend vor sofa
teppich handweb mit streifen tisch und sofa teppich handweb mit streifen tisch und sofa
teppich mit muster vor sofa teppich mit muster vor sofa
teppich mit rillen teppich mit rillen
teppich mit streifen handweb und kamin teppich mit streifen handweb und kamin
moderner teppich vor Designerbett moderner teppich vor Designerbett
moderner teppich im luxus Esszimmer moderner teppich im luxus Esszimmer
handwebteppich grau mit beistelltisch handwebteppich grau mit beistelltisch
handwebteppich im Wohnzimmer handwebteppich im Wohnzimmer
brauner handwebteppich mit Sofas brauner handwebteppich mit Sofas
dunkelblauer teppich vor Bett dunkelblauer teppich vor Bett
Teppich grün im Wohnzimmer Teppich grün im Wohnzimmer
handwebteppich braun vor Sofa handwebteppich braun vor Sofa

Braun Collection · · ·


Flachgewebe aus handgewebter reiner Schurwolle.

Aus 145 Farben reiner Schurwolle können Sie auswählen, um zweifarbige Designvarianten nach Ihrem Geschmack weben zu lassen. Es stehen bisher acht Webobtiken zur Auswahl, welche noch erweitert werden. Eine grenzenlose Kombinationsmöglichkeit lässt keinen Wunsch offen. Der Teppich ist beidseitig verwendbar. Standardmaße von 70 x 140 cm bis 250 x 350 cm, sowie auch Sondermaße bis zu 500 cm Breite sind möglich.
Teppich Handweb vor Kamin
©braun collection Prado
Musterbox braun collection diverse Farben
©braun collection Flachgewebe
teppichboden rot vor Holz teppichboden rot vor Holz
brau collection teppich schwarz brau collection teppich schwarz
teppich braun collection rot vor Kamin teppich braun collection rot vor Kamin

Angelo · · ·

Teppichmuster am Ring
© Angelo
Gewebte Teppiche finden Sie in unserem Sortiment u.a. von:HARO
Tisca
Theko
Louis de Poortere
Obsession
b.i.c.
KarpiAngelo
Brink & Campman